Publikationen

2017

Knopf, J., Ladel, S., & Weinberger, A. (Hrsg.). (2017). Digitalisierung und Bildung. Wiesbaden: Springer VS Verlag (in Vorbereitung).

2016

Knopf, J., & Abraham, U. (Hrsg.). (2016). Deutsch digital (Theoretische Grundlagen und Implikationen für die Praxis., Bd. 1-2). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (in Vorbereitung).
Knopf, J. (2016). Digitale Medien im Deutschunterricht sinnvoll vernetzen. In J. Knopf & Abraham, U. (Hrsg.), Deutsch digital (Theoretische Grundlagen und Implikationen für die Praxis., Bd. 1-2). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (in Vorbereitung).
Ladel, S. (2016). Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule. In T. Irion & Peschel, M. (Hrsg.), Grundschule und Neue Medien 2.0. Grundschulverband (im Druck).
Knopf, J. (2016). Schreiben und Publizieren. In M. Peschel & Irion, T. (Hrsg.), Grundschule und Neue Medien 2.0. Grundschulverband (im Druck).
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2016). Development of a flexible understanding of place value. In T. Meaney, Helenius, O., Johansson, M. L., Lange, T., & Wernberg, A. (Hrsg.), Mathematics Education in the Early Years - Results from the POEM2 Conference, 2014. Springer International Publishing.
Ladel, S. (2016). Lehren und Lernen von Mathematik mit digitalen Medien - ein Blick in die (nahe) Zukunft. In T. Irion & Peschel, M. (Hrsg.), Grundschule und Neue Medien 2.0. Grundschulverband (im Druck).
Knopf, J. (2016). Literarisches Lernen im Kindergarten. In E. Werlen, Schlemminger, G., & Piske, T. (Hrsg.), Sprachenlernen konkret! (Zum Potential digitaler Medien am Beispiel von Bilderbuch-Apps.). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (im Druck).
Ladel, S., Schreiber, C., & Ring, R.. (2016). Digitale Medien in der Lehrerausbildung. In Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (Bd. 3). Münster: WTM-Verlag.
Knopf, J. (2016). Schreiblern-Apps: Kriterien und Herausforderungen. In J. Knopf & Abraham, U. (Hrsg.), Deutsch digital (Theoretische Grundlagen und Implikationen für die Praxis., Bd. 1-2). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (in Vorbereitung).
Knopf, J. (2016). Bilderbuch-Apps: Potential zur Förderung literarischen Lernens. In J. Knopf & Abraham, U. (Hrsg.), Deutsch digital (Theoretische Grundlagen und Implikationen für die Praxis., Bd. 1-2). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (in Vorbereitung).
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2016). Artifact-Centric Activity Theory—A Framework for the Analysis of the Design and Use of Virtual Manipulatives. In P. S. Moyer-Packenham (Hrsg.), International Perspectives on Teaching and Learning Mathematics with Virtual Manipulatives (S. 25-40). Springer International Publishing.
Ladel, S., & Thanheiser, E.. (2016). Flexibles Verstehen der ganzen Zahlen und Operationen im Kontext der Grundschullehrerausbildung. In Workshop am Lehrertag: "Am Puls der Zeit - Tablets im Mathematikunterricht der Grundschule" gemeinsam mit Miriam Dimartino und Sofia Chasaki Leitung einer selbstmoderierten Sektion zu PriMaMedien. Heidelberg: GDM-Jahrestagung.
Knopf, J., & Spinner, K. H.. (2016). Im Dialog. Literarisches Lernen im Medienverbund. JuLit: Wisch und Weg? Literarisches Lernen im medialen Wandel (in Vorbereitung).

2015

Knopf, J. (Hrsg.). (2015). Medienvielfalt und Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Ladel, S., & Knopf, J.. (2015). Communication via Text Messages: The Network Between Mathematics and Language. In C. Michelsen, Beckmann, A., & Freiman, V. (Hrsg.), Mathematics and its Connections to the Art and Sciences (S. 64-73).
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2015). Development of Conceptual Understanding of Place Value. In B. Kaur, Sun, X., & Novotná, J. (Hrsg.), The Twenty-third ICMI Study: Primary Mathematics Study on Whole Numbers.
Knopf, J., & Ladel, S.. (2015). Reise um die Welt. Eine fächerverbindende Exkursion. Grundschulunterricht, 1, 28-32.
Kraft, T., Ladel, S., & Weis, C.. (2015). Pumuckl und der Pudding. Grundschulunterricht Mathematik, 1, 23-27.

2014

Kortenkamp, U., & Ladel, S.. (2014). Flexible Use and Understanding of Place Value via Traditional and Digital Tools. Research Report. (P. Liljedahl, Nicol, C., Oesterle, S., & Allan, D., Hrsg.) the 38th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME-38) and the 36th Conference of the North American Chapter of the Psychology of Mathematics Education (PME-NA-36). Vancouver, Canada: Psychology of Mathematics Education (PME). Abgerufen von http://www.pmena.org/proceedings/PMENA%2036%20PME%2038%202014%20Proceedings%20Vol%204.pdf

2013

Ladel, S. (2013). "Garantierter Lernerfolg" oder "Digitale Demenz?" Zum frühen Lernen von Mathematik mit digitalen Medien. (G. Greefrath, Käpnick, F., & Stein, M., Hrsg.)47. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag.
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2013). An activity-theoretic approach to multi-touch tools in early maths learning. The International Journal for Technology in Mathematics Education, 1, 3-8.

2012

Ladel, S. (2012). Förderung allgemeiner mathematischer Kompetenzen durch den Einsatz digitaler Medien in der Primarstufe.. (M. Ludwig & Kleine, M., Hrsg.)46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag.
Ladel, S., & Schreiber, C. (Übers.). (2012). Lernen, Lehren und Forschen in der Primarstufe. Schriften des CERMAT zu Mathematikunterricht und Technologieeinsatz (Bd. Band 1. Herausgegeben von Ulrich Kortenkamp). Hildesheim: Franzbecker.
Ladel, S. (2012). Prototypische Umsetzung evaluierter Gestaltungsprinzipien für Mathematik-Software im Anfangsunterricht.. In S. Ladel & Schreiber, C. (Hrsg.), Lernen, Lehren und Forschen in der Primarstufe. (Technologieeinsatz und Mathematikunterricht., Bd. 1, S. 83-102). Hildesheim: Franzbecker.

2011

Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2011). Finger-symbol-sets and multi-touch for a better understanding of numbers and operations. (M. Pytlak, Rowland, T., & Swoboda, E., Hrsg.). Rzeszów, Poland: Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME).
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2011). Implementation of a multi-touch-environment supporting finger-symbol-sets. (M. Pytlak, Rowland, T., & Swoboda, E., Hrsg.). Rzeszów, Poland: Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME).
Ladel, S., & Schreiber, C.. (2011). PriMaMedien - Den digitalen Medien eine Chance. (A. S. Steinweg, Hrsg.). University of Bamberg Press (UBP).
Ladel, S. (2011). Multiple externe Repräsentationen (MERs) und deren Verknüpfung durch Computereinsatz.. Forum Forschung. Das Wissenschaftsmagazin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd., 2, 38-42.
Ladel, S. (2011). Darstellen von Diagrammen am Computer. Grundschulunterricht Mathematik, 2, 23-26.

2009

2008

Ladel, S. (2008). Zur Darstellung von Arithmetik bei der Gestaltung von Software für den Anfangsunterricht. (E. Vásárhelyi, Hrsg.)42. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag.
Ladel, S. (2008). Software im mathematischen Anfangsunterricht. Grundschulunterricht Mathematik, 3, 20-23.

2007

Ladel, S. (2007). Erst- und Zweitklässler arbeiten mit ausgewählter Mathematik-Lernsoftware - Eine Untersuchung zum Kommunikationsverhalten und zur Nutzung von softwarespezifischen Hilfen. (A. Beckmann, Hrsg.)Lernen an Stationen : draußen, drinnen, realitäts- und handlungsorientiert (Ausgewählte Unterrichtskonzepte im Mathematikunterricht in unterrichtlicher Erprobung., Bd. 4, S. 89-117). Hildesheim: Franzbecker.

2006

Ladel, S. (2006). Eine unterrichtliche Erprobung zum Computereinsatz im Anfangsunterricht Mathematik. (M. Neubrand, Hrsg.)40. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Osnabrück: Franzbecker.

2005

Kittel, A., Beckmann, A., Hole, V., & Ladel, S.. (2005). Tablet-PCs im Mathematikunterricht - eine unterrichtliche Erprobung. (G. Graumann, Hrsg.)Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Bielefeld: Franzbecker.

Gefördert und unterstützt durch